Erstkommunion

Bei der Erstkommunion empfangen die Getaufen zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie, sie empfangen zum ersten Mal den "Leib Christi" in der Gestalt des Brotes. Damit sind sie Teil der "Communio", der Tischgemeinschaft.
Die Eucharistie gehört - zusammen mit Taufe und Firmung - zu den Sakramenten der Aufnahme in die Kirche.

Kinder ab der 2. Klasse Volksschule können die Sakramente Erstbeichte und Erstkommunion empfangen. Vorher werden die Kinder auf die Begegnung mit Jesus vorbereitet und näher an die christliche Gemeinschaft herangeführt. Dabei werden die Kinder in der Zeit von Advent bis Fronleichnam begleitet. Unser Pfarrer und sein Erstkommunionsteam gestalten die  Stunden. Wir wollen die Kinder an das Geheimnis der Eucharistie heranführen und ihnen christliche Werte vermitteln – unser Geschenk sind die leuchtenden Augen der Kinder beim Empfang der ersten Hl. Kommunion am Sonntag (Weisser Sonntag) nach Ostern.

Erstkommunionsvorbereitung 2017 

Kontakt: Pfarrkanzlei

Erstkommunionsvorbereitung 2017

 

Nach unseren Vorbereitungsstunden zum Thema Wasser und Brot widmeten wir uns ganz dem Thema Kreuz – Kreuzweg. Mit einem gemeinsamen Kreuzweg in der Kirche und den Gedanken „Was drückt mich wie ein Kreuz?“ verbrachten wir einen gemeinsamen Samstagnachmittag. Unsere gemeinsame Jause, Abendmesse und das anschließende Abendessen stärkt unsere Gemeinschaft mit Christus und untereinander. Das gemeinsame Spielen, Basteln, Geschichten hören und Singen macht den Kindern großen Spaß. Auch die Begleitung eines Elternteils ist eine große Bereicherung für den gelebten Glauben in der Familie.(Maria Valachovic)